Januar 2017

Frauenabt1

Liebe Mädels der Frauenabteilung

Am ersten Freitag nach den Weihnachtsferien haben wir unser diesjähriges Abteilungsfest gefeiert. Trotz der sibirischen Temperaturen kamen viele Damen ins winterlich geschmückte Vereinsheim.

Freiberg 21.01.17 internet

Beim U8-Hallen-Cup des SGV Freiberg am vergangenen Samstag fanden sich einige große Namen auf der Teilnehmerliste. Am Ende stand ein vierter Platz zu Buche – in einem so hochkarätig besetzten Feld weit mehr als ein Achtungserfolg.

Nach Auftaktsiegen gegen den VfB Bodelshausen und die TSG Leonberg mussten sich unsere Jungs nur den bärenstark spielenden Stuttgarter Kickers und einem gut aufgelegten Gastgeber geschlagen geben. Gegen den SGV Freiberg trat das Team um die Trainer Holger Burtz und Cem Kara gleich zweimal an. Das letzte Spiel der Vorrunde endete mit einem 2:1 für die Freiberger. Der verpasste Gruppensieg brachte die Kickers als Halbfinalgegner – und nach einer 1:4-Niederlage wartete im Spiel um Platz 3 wieder Freiberg. Denkbar knapp unterlag unser beherzt kämpfendes Team mit 3:4.

Es spielten: Julius, Ole, Veljko, Alexander, Leif, Paul

100jahre vfb 2015 I

Einstimmigkeit und positive Stimmung herrschte in der ordentlichen Mitgliederversammlung am 20.01.2017 unter den Mitgliedern des VfB Neckarrems 1913 e.V.

Der kommissarische Vorsitzende Thomas Eberle begrüßte zur ordentlichen Mitgliederversammlung 54 Mitglieder in der Vereinsgaststätte „Schöne Aussicht“. Nach Genehmigung der Tagesordnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit wurden den im vergangenen Jahr verstorbenen Mitgliedern gedacht.

DFBmobil

Das DFB-Mobil: Schulungsangebot für Fußballvereine

Kindgerechtes Training - Qualifizierung - aktuelle Verbandsthemen

In Zusammenarbeit mit dem DFB bietet der Württembergische Fußballverband seit Mai 2009 ein bewährtes Schulungsmodul an. Mit Hilfe der beiden DFB-Mobile, die dem Landesverband Württemberg zur Verfügung gestellt werden, werden die Fußballvereine direkt vor Ort auf dem eigenen Vereinsgelände besucht.

Als mobile Serviceeinrichtung bietet das DFB-Mobil die Chance, direkt vor Ort, beim besuchten Verein, insbesondere durch die Durchführung eines Demo-Trainings sowie durch gezielte Informationsweitergabe zu einer höheren Qualifizierung der Vereinsjugend-trainerinnen und -jugendtrainer beizutragen. Außerdem wird umfassend und aktuell über Themen des Deutschen Fußball-Bundes und des wfv informiert.

Das DFB-Mobil ist mit Trainings- und Präsentationsmaterial für die Vereinsberatung und Information ausgestattet. Zwei „Teamer“, qualifizierte Referenten aus dem wfv-Trainerstab, beraten, betreuen, demonstrieren und schulen die Teilnehmer.

Zurück