April 2015

 

Leichtathletik Titel 1

Menschen mit Behinderungen können seit 1952 das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Das „Deutsche Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen" liegt in der Zuständigkeit des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) mit seinen 17 Landes- und 2 Fachverbänden.
Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Ehrung von Deutschland. Es ist ein Orden.
Das Sport-Abzeichen gibt es in Bronze, Silber und Gold. Je nachdem was Sie geschafft haben.


Was ist das Sport-Abzeichen für Menschen mit Behinderungen?

Zurück