Platz 2 in Bissingen

Kein Spiel verloren, nur ein einziges Gegentor – und trotzdem Zweiter. Beim E-Junioren Bruchwald-Cup des FSV 08 Bissingen am 3. Februar blieb das große Happy End aus.

Im Modus „Jeder gegen Jeden“ standen 6 Spiele à 10 Minuten auf dem Programm. Das erste lief wie gewohnt unter „Aufwachphase“, trotzdem wurde es gegen den SV Pattonville ein kaum gefährdetes 3:0. Mit der nächsten Partie gegen Türk Gücü Möglingen war die Mannschaft dann im Turnier angekommen – 4:0 stand es am Ende. Die Begegnung gegen den SV Vaihingen verlief auf einem ähnlichen Niveau.

Vor allem gegen die beiden starken Mannschaften des Gastgebers konnten unsere Jungs dieses Mal nicht die letzte Stufe zünden. So stimmten zwar die kämpferische Leistung, Engagement und Defensivarbeit, doch das Team spielte seine Angriffe nicht immer mit der gewohnten Konsequenz zu Ende. Es wurden zwei Unentschieden der rassigen und spannenden Sorte – aber eben nur jeweils ein Punkt.

Gegen den VfR Sersheim war es diese Schwäche, die schließlich die entscheidenden Tore in der Bilanz fehlen ließ. Schade – aber das nächste Turnier kommt bestimmt!

Es spielten: Ante, Allen, Robin, Alexander, Veljko und Paul

Zurück